Local Food – was bedeuted das?

Local Food – Was ist das?

local food

Lokale Lebensmittel bezieht sich in der Herstellung, Fleisch und andere Lebensmittel , die angebaut oder ange wurden innerhalb von X Meilen des Verbrauchers. Für strenge locavores “X” ist in der Regel 100 Meilen von Bauernhof bis zum Teller ; für andere ist es bis zu 400 Meilen; und wieder andere betrachten ein Lebensmittel “vor Ort” , so lange , wie es in dem Zustand, in dem sie leben, produziert.

Weil es keine allgemeine Übereinstimmung über die Entfernung zwischen der Produktion der Lebensmittel und der Verbrauch , ist es an jedem Verbraucher entscheiden, was “X” bedeutet.

Local Food ist nicht nur die Entfernung

Essen Lebensmittel aus einem Agrarbetrieb in der Nähe von zu Hause würde als “local” werden , wenn der Abstand war der einzige Faktor. Aber die Verbraucher von uns erwarten der Begriff ” local food” , mehr verantwortungsvolle Landwirtschaft , eine kürzere Lieferkette und Direct-to -Consumer- Marketing gehören .

Industrielle Betriebe produzieren oft eine kleine Auswahl von Lebensmitteln über große Grundstücke in ländlichen Gebieten. Im Gegensatz dazu , lokale Betriebe produzieren in der Regel eine größere Vielfalt von Kulturen auf kleineren Grundstücken in der Nähe oder Ballungsräumen.
Industrielle Betriebe haben häufig Büros , die die Buchhaltung, Marketing -und Werbefunktionengetrennt von der Farm durchführen . Sie haben auch große Lieferketten einschließlich Lager-und Verpackungsanlagen und Vertriebszentren des Landes oder der Welt . Im Gegensatz lokalen Bauern in der Regel die Verwaltung aller Geschäftsfunktionen selbst und teilen ihre Transport -und Verteilungsnetze mit anderen heimischen Landwirtschaft.
Große industrielle Betriebe zu verkaufen, um große Händler und Handelsketten im ganzen Land oder Globus. Die kleineren heimischen Landwirtschaft Regel verkaufen direkt an die Verbraucher oder die regionale Schulsysteme und lokale Lebensmittelmärkte .

Ist local food immer nachhaltig?

Die moderne Definition von lokalen Lebensmitteln ist, dass sie als gesünder , frischer und in  umwelt- bzw. sozialverträglich produziert werden . Lokale Nahrungsmittelsysteme sind in der Regel mit mehr nachhaltige Landwirtschaft verbunden sind, und Verbraucher erwarten, dass Lebensmittel aus der Region zu sein, nachhaltig.

Da der Begriff ” local food” ist nicht von staatlichen Stellen geregelt , weniger ehrenhafte Lebensmittelhersteller die Verbraucher durch die Vermarktung ihrer Produkte als lokale irreführen zu implizieren, dass ist hat mehr nachhaltig oder lokal , als es tatsächlich war produziert worden. Aber einer der Vorteile der lokalen Nahrungsmittel umfasst einen leichteren Zugang zu den Bauern.

Beim Kauf von lokalen Lebensmitteln aus einem Bauernmarkt , oder vermitteln einen Lebensmittel-Liefer durch Community Supported Agriculture (CSA ), können Sie Fragen direkt an den Landwirt zum Zeitpunkt des Kaufs fragen. Beim Kauf lokaler Lebensmittel aus einem lokalen Lebensmittelgeschäft oder Restaurant , werden Sie oft finden die Mitarbeiter gut informiert über wo das Essen herkommt und wie es produziert wurde, zu sein .

Erfahren Sie mehr darüber, warum lokale Essen ist oft gesünder als Lebensmittel, die lange Strecke zurückgelegt hat .

In Local Food sind mehr Inhaltsstoffe

So helfen Vitamine und Mineralstoffe durch gesünderes Local Food in vielen Dingen, so auch den Füßen, bei der Behandlung für Plantarfasziitis und Fersensporn.

 

Das können beispielsweise folgende Vitamine oder Mineralstoffe sein:

Kalzium
Kalzium und Magnesium sind zwei Mineralien, die verhindern, dass die abnormen Kalziumablagerungen , die dazu führen, Fersensporn helfen. So kann eine Mangel an Kalzium und anderen Mineralien mit Fersensporn in Verbindung gebracht werden.

Magnesium
Magnesium ist für die Calciumaufnahme nötig. Ohne Magnesium , Calcium kann nicht vom Körper absorbiert werden , was zu einem Kalziummangel , die mit der Bildung der Ferse und Knochensporne verbunden ist. Wenn Magnesium nicht zusätzlich zu Kalzium eingenommen wird, kann das Kalzium in die Weichteile zu sammeln und ein Fersensporn . Aber Vorsicht, übermäßige Kalziumzufuhr und unzureichende Magnesium können tatsächlich dazu beitragen und dazu führen, Knochen und Fersensporn, sowie andere Erkrankungen wie Arthritis .

Vitamin C
Vitamin C, wenn sie zusammen mit Bioflavonoiden genommen bekannt ist , um die Heilung zu beschleunigen und entzündungshemmende Eigenschaften . Neue Studien haben gezeigt, dass Menschen, die mehr Vitamin C in ihre Systeme weniger von C-reaktivem Protein, das bei Menschen mit einer Vielzahl von Krankheiten , einschließlich carncinomas gefunden wird , und wirkt in die entzündlichen Prozesse des Körpers. Zitrusfrüchte wie Orangen , Grapefruit und Mandarinen sind hervorragende Quellen für Vitamin C. Andere gute natürliche Quellen für Vitamin C sind : Brokkoli, Kohl , Rosenkohl, Tomaten , Paprika , Melonen, Melonen oder Kiwis